Spitzensport & barrierefrei studieren ?

Im April möchte ich mein MBA Studium “Business & Administration in Sport” beginnen um nach dem Spitzensport im Beruf Fuß fassen zu können. Neben dem Spitzensport ist es für mich enorm wichtig weiter zu bilden, nämlich einerseits damit ich meine Stärken/Wissen noch effizienter und effektiver Nutzen kann andererseits um am aktuellsten Stand zu bleiben. Damit ich aber alles aus dem Studium mitnehmen, verstehen, anwenden und diskutieren kann, benötige ich Gebärdensprachdolmetscher und Transkripts. Denn ich bin jemand der wirklich all das Wissen aufsaugt und auch anwenden kann, nur so kann ich im Beruf nach dem Spitzensport auch wirklich wirtschaftlich Erfolgreich sein. Ich bin mir sicher, wenn ich ihre Tochter wäre, sie würden alles dafür tun damit sie jegliches Wissen aufsaugen, anwenden und im Beruf erfolgreich einsteigen kann!

Jedoch müssen Gebärdensprachdolmetscher und Transkriptionen finanziert werden, mein Universitäres Umfeld kann nicht die Gebärdensprache, deshalb bin ich darauf angewiesen und bitte sie mich dabei finanziell zu Unterstützen. Ihr Unternehmen wird durch das Wissen, Einsatz der Fähigkeiten und Talente von Menschen mit Behinderungen wirtschaftlich erfolgreicher sein als Unternehmen die nicht Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten bzw. Einstellen.

Über eine Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen und ich bin mir sicher das ich mit meinen Fähigkeiten als gehörlose Spitzensportlerin ihr Unternehmen optimal präsentieren und nutzen kann!

katrin @ neudolt . at

Katrin

Comeback Austrian Open 2018

„Never stop fighting / If you never try / You’ll never know“ – Austrian Open 2018 – Hätte mir jemand nach der OP gesagt, dass es möglich wäre so bei den AO zu spielen, hätte ich das nie geglaubt. Ich hatte unglaublich viel Spass vorm Heimpublikum in Wien zu spielen. Im ersten Satz konnte ich bis zur 11er Pause gut mithalten, dann wurde ich etwas ungeduldig, dass mich zu Beginn des zweiten Satzes etwas verunsichern ließ. Dennoch schaffte ich es wieder frecher zu spielen, entscheidend war das meine Gegnerin eindeutig fitter am Court war als ich. Für mich galt es um jeden Punkt und Ballwechsel bis zum „Sterben“ zu kämpfen, genau das ist es was mir unglaublich Spass macht am Court!
Danke für den Support!
Katrin
#Bundesheer #Babolat #SporthilfeAT #TeamRotWeißRot #SocialFriends #versicherungsmaklerdworak #Badminton #kämpfenbiszumsterben
@austrianbadmintonassociation

Austrian Open 2018

„Never stop fighting / If you never try / You’ll never know“ – Austrian Open 2018 – Hätte mir jemand nach der OP gesagt, dass es möglich wäre so bei den AO zu spielen, hätte ich das nie geglaubt. Ich hatte unglaublich viel Spass vorm Heimpublikum in Wien zu spielen. Im ersten Satz konnte ich bis zur 11er Pause gut mithalten, dann wurde ich etwas ungeduldig, dass mich zu Beginn des zweiten Satzes etwas verunsichern ließ. Dennoch schaffte ich es wieder frecher zu spielen, entscheidend war das meine Gegnerin eindeutig fitter am Court war als ich. Für mich galt es um jeden Punkt und Ballwechsel bis zum „Sterben“ zu kämpfen, genau das ist es was mir unglaublich Spass macht am Court!Danke für den Support!Katrin#Bundesheer #Babolat #SporthilfeAT #TeamRotWeißRot #SocialFriends #versicherungsmaklerdworak #Badminton #kämpfenbiszumsterben@austrianbadmintonassociation

Opslået af Katrin Neudolt på 23. februar 2018

Bundesliga Berichte
well done! we’re back on the way to reach the playoffs! I really enjoyed my game and could win it.
Next week on wednesday I’ll play at the Austrian Open (Stadthalle B, Free Entry, Vienna) at 11:10h and will face a young danish girl! Come and support me!
#oneteam #mödling #bundesheer #babolat #socialfriends #sporthilfeAT #teamrotweissrot #versicherungsmaklerdworak

Vize-Staatsmeister nach dem Comeback

Für Titel nr. 2 hat es nicht ganz gereicht, dennoch kann ich mich mit dem zweiten Platz abfinden, dadurch das ich es mir nie vorstellen habe können, durch die Knie operation in der letzten Saison, dass Finale zu erreichen. Andererseits bin ich mit einem zweiten Platz nie zufrieden und weiss woran ich im Training fokus legen muss um für die Europameisterschaft im Juli bereit zu sein.

Eine Randnotiz zu Turnieren in Österreich, es ist schade das diese nicht Barrierefrei sind, sprich die Vereine keine Finanzielle Möglichkeit haben Gebärdensprachdolmetscher für die Ansagen zur Verfügung stellen können, dies müsste vom Sportministerium oder einem anderen Ministerium aus möglich sein!

Katrin

#bundesheer #socialfriends #babolat#sporthilfeAT #teamrotweissrot#versicherungsmaklerdworak

Bundesheer / Heeresportzentrum

Ich freue mich bekannt geben zu dürfen, dass ich seit Anfang November beim Heeressportzentrum/Bundesheer angestellt bin. Dies ermöglicht mir zu 100% auf Badminton und die Deaflympics 2021 zu fokussieren. Vielen Dank an allen die es ermöglicht haben, es macht mich stolz die erste gehörlose Athletin in Österreich Teil des Bundesheers zu sein!

Katrin

#Bundesheer